Von der One-Man-Show zum internationalen Networker.

.mse ist gewachsen. In über 30 Jahren. Organisch, kontinuierlich, gesund. Deshalb stehen wir heute da, wo wir sind: mit beiden Beinen für Sie im Berufsleben. Sie sind interessiert an unserem Werdegang? Hier ein paar Meilensteine:

Woher kommt .mse?

Es war das Jahr 1984, als Herbert Baumgartner das Einzelunternehmen „Herbert Baumgartner – Montageunternehmen“ in Bludenz gründete. Und wer war die erste überlassene Arbeitskraft? Natürlich er selbst. In kurzer Zeit sprachen sich sein Modell und dessen positive Aspekte herum – Baumgartner zog drei seiner Kollegen hinzu. Ihr Hauptaufgabengebiet war anfangs der Aluminiumfassaden-Bau.

Das Unternehmen wächst

Das Modell florierte und wurde von Mitarbeitern und Unternehmen gleichermaßen gut angenommen, deshalb gründete Baumgartner 1990 die MLB: Montage – Leasing – Baumgartner GmbH in Bludenz. Damit kam das Geschäft richtig ins Rollen und wurde erweitert. Aufgrund der ständig steigenden Mitarbeiterzahl zentralisierte Baumgartner sein Unternehmen in Liechtenstein und gründete 1998 in Schaanwald die MSE (Montage Service Engineering) Industrieservice AG.

Weichen für die Zukunft

2001 traf Inhaber Baumgartner eine wichtige Entscheidung für die Zukunft: .mse erhielt einen neuen Wohn- und Wirtschaftspark in Eschen in Liechtenstein. Die Mitarbeiterzahl war bis 2004 bereits auf über 1000 angestiegen. Die Fertigstellung seines Lebenswerks sollte Herbert Baumgartner noch miterleben, leider verstarb er zu früh am 23. Dezember 2004. Im Jahr 2006 wurde die MSE Personal Service AG Teil der Trenkwalder Gruppe. 2015 wurden die Filialen der Trenkwalder Personal AG Schweiz durch einen Betriebsübergang in die MSE Personal Service AG integriert. Seit 2016 ist .mse noch mit einer Filiale in der Schweiz (Genf) vertreten.

 
.mse – gesundes Wachstum als Garant für Erfahrung und Erfolg.


Auch interessant.

Unser Team

Bei .mse kümmern sich über 30 Experten um Sie.

Weiterlesen

Unser Selbstverständnis

Bei .mse sind Sie im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Mann wird von Kollegen auf Händen getragen.

Smart Working

Die neue Dimension der Personalvermittlung.

Weiterlesen